Smile4 (www.smile4.at) ist ein Vorarlberger Verein, dessen Team ehrenamtlich arbeitet und sich in drei Bereichen engagiert: smile4 health (humanitäre plastische Chirurgie), smile4 nature (Naturschutz durch nachhaltige Nutzung von Ressourcen) und smile4 children (Patenschaften für Kinder, Unterstützung eines Kinderheims und einer Schule).

smile4 health: Ehrenamtliche Operationen und Know-How-Transfer

Humanitäre plastische Chirurgie: In Madagaskar gibt es keine Krankenversicherung. Die meisten Menschen haben keine Chance auf eine medizinische Versorgung. Durch plastisch chirurgische Eingriffe, die bei uns zur medizinischen Grundversorgung gehören, wird Menschen nachhaltig geholfen. Neben der Verbesserung der Lebensqualität von einzelnen Menschen ist der Know-How Transfer an die einheimischen Ärzte unser Ziel.

smile4 nature: Menschen nützen Ressourcen ohne sie zu zerstören

Wir unterstützen den Erhalt von ursprünglichen Lebensräumen in Madagaskar in Zusammenarbeit mit den dort lebenden Menschen. Unter der Leitung von madagassischen Experten wird der Urwald geschützt, indem die Menschen lernen, die Ressourcen nachhaltig zu nutzen. Ziel ist es, die Grundversorgung der Bevölkerung, die in und um das Naturschutzgebiet lebt, zu sichern, damit der Urwald nicht weiter zerstört wird.

smile4 children: Schulbildung ist Hilfe zur Selbsthilfe

Kinder wachsen ohne Schulbildung in bitterer Armut auf. Sie haben keine Chance auf ein besseres Leben. Durch Patenschaften ermöglichen wir Kindern eine Schulbildung und somit eine Zukunft. Außerdem unterstützen wir ein Kinderheim und eine Schule.

Lesen Sie hier mehr, worum es genau geht, wer dahinter steckt und wie Sie helfen können.