­

April 2018

„Dir richtigen Fragen stellen!“

Dornbirn/Vorarlberg - Wie bringen wir digitale Abläufe, saubere Energie, sanfte Mobilität und Green City-Konzepte in Harmonie und auf den Weg? Warum nicht „verdichten“ und gegen unnötigen Flächenverbrauch in die Höhe bauen, mit Parkflächen unter die Erde [...]

Synergien zwischen Groß und Klein solidarisch und kooperativ

Zwischenwasser/Vorarlberg - Es geht um gesunden und ausreichenden Wohlstand für ALLE beziehungsweise um eine Wirtschaftsethik, die niemanden ausgrenzt. Zwei Schlüsselsätze haben den Theologen, BHS-Lehrer und Energetik-Coach Hubert Feurstein im März 2012 bewogen, mit seiner Frau und [...]

Bienen und Insekten sind unverzichtbares Fundament in der Natur und der Nahrungskette

Dornbirn/Vorarlberg - Die Rettung der Bienen und Insekten sowie unsere Landschaften wieder natürlich und ohne Gifteinsatz zum Erblühen zu bringen, war die Intention vieler VorarlbergerInnen, allen voran Landschaftsplanerin DI Simone König, vor sieben Jahren das [...]

Tierfreunde gehen mit gutem Beispiel voran

Schwarzach/Vorarlberg - Achtsamer und respektvoller Umgang mit unseren Tieren als fühlende Wesen wird auch heuer wieder mit dem Vorarlberger Tierschutzpreis ausgezeichnet. 23 Tierschutzpreisträger in den Kategorien „besonderer ehrenamtlicher Einsatz, Einzelbeitrag oder Projekt für den Tierschutz“ und [...]

März 2018

Moskau lässt sich weder von grotesken Anschuldigungen noch von völkerrechtswidrigen Sanktionen des transatlantischen Kriegsbündnisses provozieren

London, Brüssel, Moskau - Nicht einmal mit verbaler und medialer Brachialgewalt des transatlantischen Empire mitsamt seiner NATO-Verbündeten ist der von knapp 80 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von knapp 70 Prozent von seinen Landsleuten im Amt [...]

Baum der Erkenntnis: Holen wir uns das Paradies zurück!

Bregenz/Vorarlberg - Diverse Irrwege auf dem Weg zum globalen Dorf sind uns längst bewusst. Wir wissen aber auch, dass wir gemeinsam aktiv Zukunft gestalten können. Der VN-Klimaschutzpreis 2018 holt vorbildliches Engagement sowie zukunftsfähige Innovationen vor den [...]

Ingenieure setzen die Energiewende um

Bludenz/Vorarlberg - "Dazu braucht es allerdings entsprechende Ausbildung und Fachkräfte", heißt es bei BERTSCHenergy. Derzeit wird das modernste und effizienteste 100-Megawatt-Biomassekraftwerk gebaut, das höchste Maßstäbe auch über die Grenzen Europas hinaus setzt. Mit herausragenden Innovationen in [...]

„Die Welt ist unsere Werkbank“

Dornbirn/Vorarlberg - Nach GOTS- und "fair wear"-Zertifizierungen tritt der Heimtextiliengroßhändler Stefan Grabher dem Vorarlberger Klimaneutralitätbündnis bei: „Die Menschen wollen ganz bewusst Bio, fair wear und fair trade, das ist toll und wir machen uns gemeinsam auf [...]

Gemeinsam Zukunftskonzepte umsetzen

Dornbirn/Vorarlberg - VN-Klimaschutzvortrag mit Podiumsdiskussion am 11. April ab 18 Uhr im Rhomberg LifeCycleTower in Dornbirn: „Wie können wir digitale Abläufe und Modelle, Naturkreisläufe, erneuerbare Energie, Green-City-Konzepte und saubere Mobilität in Einklang und nachhaltig auf den [...]

Umweltgeschichte über die Mutter Erde

Dornbirn/Vorarlberg - Vortrag und Empfang am 19. April um 19 Uhr in der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn. „Die UNO erklärte 2009 den 22. April zum Internationalen Tag der Mutter Erde, um die wechselseitige Abhängigkeit zwischen den [...]

Januar 2018

Illegale Sanktionen und Provokationen sabotieren positive Wirtschaftskooperationen und schaden immer nur dem Volk

Washington, Moskau - Der provozierte Ukraine-Konflikt wäre rasch lösbar, wenn das Minsker Abkommen auch vom US-bewaffneten Oligarchen Petro Poroschenko vollständig umgesetzt werden würde, sagte der russische Präsident Wladimir Putin im Rahmen einer Pressekonferenz am 12. [...]

Ein Low Input-Betrieb für optimiertes Tierwohl

Meiningen/Vorarlberg - „Bäuerliche Landwirtschaft bedeutet im Grunde nichts anderes, als die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in Nahrungsmittel!“ Bernhard Feistenauer ist Lehrer an der Landesberufsschule Feldkirch im Fachbereich Elektrotechnik und hat 1991 den landwirtschaftlichen Betrieb vom Schwiegervater [...]

Null Chemie, viel Urdinkel und absolut klimaneutral

Buch/Vorarlberg - Wirtschaftsethik auf dem Martinshof: Achtsamkeit und respektvolles Miteinander. „Unser Denken hat sich durch unsere tägliche Arbeit auf dem Hof und durch den Dialog mit unserem Umfeld entwickelt, das heißt: Wir wollen es miteinander ,g’hörig’ [...]

Dezember 2017

War-Games: Washington provoziert – Moskau befriedet. Und die Medien? Same procedure as every day.

Washington, Wien, Moskau - Der russische Außenminister Sergej Lawrow fragte beim OSZE-Gipfel in Wien seinen US-Amtskollegen Rex Tillerson nach der Logik und Friedensbemühung hinter Trumps Jerusalem-Sager. Eine Antwort darauf blieb ihm Tillerson schuldig. Am 7. [...]

Für unser Überleben muss sich ein zukünftig ethisches Wirtschaftssystem, vor allem die Nahrungsmittelproduktion, an die Regeln der planetarischen Prozesse, der Naturkreisläufe halten

Zürich, Dornbirn - „Wir müssen zu einer gut organisierten, aber dezentralen und regionalen bäuerlichen Landwirtschaft finden, die mit den Naturgesetzen wirtschaftet, und nicht gegen sie - und zu einer ethischen Lebens- und Wirtschaftsweise, die im planetarischen [...]

Weihnachten für Jerusalem – wann wird das „Fest der Liebe“ in der „Stadt des Friedens“ Einzug halten?

Jerusalem, Saint Maximin - Nach Aufenthalten in Jerusalem, in Ägypten und in Südfrankreich fasste ich meinen Oster-Blog 2017 „Die Stadt des Friedens, die ihn nie fand - und die weibliche Stimme des Urchristentums, die bisher [...]

Wider die menschliche Vernunft

Wien, Bregenz - Einige Tage vor den österreichischen Nationalratswahlen bekam ich einen Brief mit dem Absender „Österreichische Post AG/Sponsoring.Post, DIE WEISSE ROSE“. Im Brief befanden sich ein vierseitiges Flugblatt mit der Aufschrift „DIE WEISSE ROSE“, auf der symbolhaft [...]

Oktober 2017

Toxische Mischung: Gier und kollektiver Egoismus gepaart mit dem Missbrauch von technischem Fortschritt

Schwarzach - Die Anbetung des Goldenen Kalbs ist wider die Natur. In vielen Bereichen unseres Lebens bewirken Chemie und technische Entwicklungen Gutes, bringen neue Erkenntnisse, Fortschritt, mitunter sogar Wohlstand. In der Landwirtschaft und im Lebensmittelbereich hat [...]

Russlandsanktionen: die US-ideologische Aggression ist ein Desaster und ein milliardenschweres Eigentor für die EU und Österreich

Washington, Brüssel, Wien, Moskau - Dass die menschen- und völkerrechtswidrigen US-gesteuerten und von der EU-Politik mit getragenen Russlandsanktionen im Zuge der aggressiven NATO-Osterweiterung ein wirtschaftliches Desaster und ein milliardenschweres Eigentor für die EU bedeuten, machte [...]

Vorarlberger Tierschutzpreis als Wertschätzung für eine positive Mensch-Tier-Beziehung

Bregenz, Hohenems - Gesunde Tiere bedeutet gesunde Menschen - aktiver Tierschutz beginnt bei unseren Ernährungsgewohnheiten und unserem Konsumverhalten. 23 verdiente Preisträger dürfen sich heuer über ihre Auszeichnung mit dem Vorarlberger Tierschutzpreis freuen. Sie setzen sich mit [...]

Bereits 25 Gemeinden im Ökoland Vorarlberg ohne Glyphosat

Bregenz - Zahlreiche Dorfgemeinschaften sind in „Umstellung“ und vom Land Vorarlberg werden die rechtlichen Möglichkeiten für einen hundertprozentigen Pflanzengiftausstieg geprüft. Die Ziele und Handlungs­felder der Landwirtschaftsstrategie 2020 „Ökoland Vorarlberg – regio­nal und fair“ sind auf regional [...]

In Richtung Agrarwende – Schule fürs Leben und giftfreien Anbau

Hohenems - Das ist das Vorarlberger Bäuerliche Schul- und Bildungszentrum (BSBZ), denn schließlich geht es um die Natur und unsere Lebensmittel. Die 1974 eröffnete LWS-Hohenems kam aus der Mehrerau nach Hohenems. Hier entwickelt sie sich unter [...]

Lawrow: Der Westen wird selbst gezwungen sein, seine Sanktionsspielchen zu beenden

Washington, Ramstein, Moskau - Einseitige und illegale auf erfundenen Vorwürfen basierende Wirtschaftssanktionen schaden der Realwirtschaft und damit den Völkern. Sie sind nichts anderes als Kriegsvorbereitung, weiß der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser („Illegale Kriege“), [...]

Christian Felber in Dornbirn und das Projekt „Bank für Gemeinwohl“ auf der Zielgeraden

Dornbirn, Bregenz, Wien - Viel Interessantes gibt es wieder von der Genossenschaft für Gemeinwohl zu berichten. Diese treibt bekanntlich seit einigen Jahren das Projekt voran, in Österreich eine ethische Bank aus der Mitte der Gesellschaft zu gründen. Vieles [...]

Vorarlberger Grüne: Schluss mit der Chemiekeule – keine Gifte mehr in der Nahrungskette!

Bregenz - Das "Ländle"-Gütesiegel muss über dem gesetzlichen Standard liegen. Wo Ländle drauf steht, darf nicht Monsanto drin sein. Umfassende Recherchen ergaben: Beim Gemüseanbau und auch beim Kartoffelanbau sind die Umweltgifte Diquat und Glyphosat zugelassen und [...]