­

Natur- und Klimaschutz bedeutet Lebensfreude

Nicht nur das Bewusstsein, dass die Natur mit ihren Kreisläufen und planetarischen Prozessen unsere Lebensgrundlage ist, und dass wir als Menschheitsfamilie ein Teil davon sind, ist inzwischen breit in den Köpfen angekommen. Auch Engagement mit Herz, Verstand und Vernunft wird vorbildlich gelebt. Natur- und Klimaschutz muss nicht zwangsläufig mit Verzicht einhergehen, sondern macht in Wahrheit viel Spaß und bringt Freude ins Leben, wenn man sich mit der Natur befasst, [...]

Unsere Anlagen am neuesten Stand der Technik produzieren umweltneutral Strom und Wärme

Biomassekraftwerk von BERTSCHenergy in Belgien - eine weitere umweltfreundliche Anlage befindet sich in Fertigstellung. BERTSCHenergy wurde 2018 mit der Errichtung eines komplett neuen Biomassekraftwerks in Belgien beauftragt und freut sich, in Kürze eine weitere Referenz im Bereich der erneuerbaren Energien zu führen. Der Kunde, ein Joint Venture zwischen einem lokalen Stromlieferanten und einem Spanplattenhersteller, betreibt bereits ein ähnliches Biomassekraftwerk. Fürs neue Kraftwerk wurden große Anforderungen gestellt. BERTSCHenergy überzeugte mit der [...]

Ein Kraftakt, der sich lohnt

Zukunftsweisend: Transformation der Lebens- und Wirtschaftsweise nach dem Cradle to Cradle-Prinzip. In der Kategorie „innovative Unternehmen“ wurden der Dorfelektriker Mittelberger Götzis, die Firma Sutterlüty mit Sitz in Egg und die Mary Rose/Paptex Textilhandels GmbH in Dornbirn mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 ausgezeichnet. „Energie und Licht“ ist die Kernkompetenz der Firma Dorfelektriker Mittelberger GmbH Götzis, die sowohl die Verantwortung für Natur- und Klimaschutz sowie die Gesellschaft wahrnimmt. Durch Kooperationen mit Partnern [...]

Betriebe sind Innovationsträger

Ökologisierung in Vorarlberg mit Hausverstand, Realismus und Vernunft für "den richtigen Hebel" wünscht sich Wirtschaftskammerpräsident Hans Peter Metzler im VN-Interview. Vorarlberger Unternehmen haben das „Zieldreieck“ Ökologie, Gesellschaft und Wettbewerbsfähigkeit sehr früh erkannt, was im breit angelegten Strategieprozess Dis.Kurs Zukunft definiert wurde. Wirtschaftskammerpräsident Hans Peter Metzler nennt im VN-Interview Best-Practice-Beispiele und zeigt auf, wie gemeinsam ein nachhaltiger Weg in die Zukunft eingeschlagen werden kann. Wie sieht ein ökologisch-soziales Konjunkturpaket [...]

Zukunftsenergie Wasserstoff

Mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 in der Kategorie "Schule und Jugend" wurden die HTL Dornbirn, die Bezauer Wirtschaftsschule und die HTL Rankweil ausgezeichnet. „Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft. Um diesen grünen Energieträger auch Privathaushalten zugänglich zu machen, ist ein effektives und leistbares Verfahren zur Herstellung von Wasserstoff erforderlich. Gerade in Kombination mit neuen – und auch bereits bestehenden – Photovoltaikanlagen entsteht ein großes Potenzial“, heißt es [...]

Inhouse-Produktion reduziert CO2-Ausstoss

ALPLA Hard betreibt 71 seiner 181 Produktionsbetriebe Tür an Tür mit den Kunden.   Diese Werke haben 2019 rund 43.000 Tonnen CO2e vermieden. Dafür könnte man 13.000-mal von Wien nach Rio de Janeiro fliegen. Kohlendioxid und andere Treibhausgase sind verantwortlich für die Erderwärmung. Diese Erwärmung muss – da sind sich Experten sicher – so rasch wie möglich eingedämmt werden, sonst mündet sie in einer Klimakatastrophe [...]

Global Shift – Die Welt im Wandel

Mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 in der Kategorie "Gemeinden und Öffentlichkeit" ausgezeichnet wurden Isabella Moosbrugger aus Bezau, die Kulturabteilung Bregenz und die Stadt Hohenems. „Das Projekt ,VN-Klimaschutzpreis‘ zeigt Initiativen auf, die von höchster Wichtigkeit sind, weil es um das Wohl aller geht, vom kleinsten Insekt bis zu uns Menschen. Die Vielseitigkeit der Projekte veranschaulicht zukunftsweisende Beispiele, die zum Nachahmen motivieren“, freut sich Isabella Moosbrugger, Obfrau des Vereins [...]

Unser Umgang mit Mutter Erde

Mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 in der Kategorie "bewusst leben im privaten Haushalt" ausgezeichnet: Familie Corinna Amann, Alessandra Willingsdorfer und Elisabeth Bösch mit Daniela Burgstaller! „Es ist höchste Zeit für unsere Mutter Erde etwas zu tun. Der Klimaschutzpreis zeigt, dass es viele tolle Ideen gibt und auch jeder noch so kleine Schritt ein wichtiger Schritt ist.Wir brauchen nicht einige, die in allen Lebenslagen [...]

Das intakte Ökosystem im Fokus

Klimaschutz-Preisträger 2020 der Vorarlberger Nachrichten in der Kategorie "landwirtschaftliche Vielfalt" sind der Martinshof in Buch, Leo's Permakulturhof in Hittisau und der Yak Halden Hof in Lochau. „Die Erde ist ein komplexes Ökosystem, das nachweislich durch den Menschen ins Wanken gerät. Die Tier- und Pflanzenwelt verändert sich. Die Landwirtschaft ist davon sehr stark betroffen und deshalb besonders gefordert. Für uns als Martinshof ist der [...]

Cradle to Cradle-Prinzip bringt die ökologische Wende

Vorbilder für Ganzheitlichkeit mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 ausgezeichnet: Für den Natur- und Klimaschutz engagierte VorarlbergerInnen sind im November als Ökopionierin, für eine Klimaschutzidee und in den Kategorien „Bewusst leben im privaten Haushalt“, „Schule und Jugend aktiv“, „Gemeinden und Öffentlichkeit“, „Innovative Unternehmen“ und „Landwirtschaftliche Vielfalt“ mit dem VN-Klimaschutzpreis 2020 ausgezeichnet worden. Die Verleihung wurde bei Russmedia am Donnerstag [...]