­

Ausschließlich destruktive Kritik führt zu Vertrauensverlust – Zusammenhalt statt Frontenbildung JETZT!

In der ersten Corona-Welle hat Österreich gezeigt, wie man mit gemeinsamem Vorgehen gut durchkommen kann, kommentiert Univ.-Prof. Primar Dr. Reinhard Haller, Psychiater, Psychotherapeut und früherer Chefarzt des Krankenhauses Maria Ebene. „Leider ist bei uns wie in mehreren Ländern dieser Zusammenhalt verloren gegangen. Überemotionalisierte, wenig sachliche Diskussionskultur führt zu Ereifern und Entzweiung. Wenn Kritik auf allen [...]

Mit Vernunft, Hausverstand und drei Stichen in die Freiheit!

Wem kann man bezüglich Pandemiebekämpfung und vor allem Impfung noch vertrauen? Ich für meinen Teil vertraue in erster Linie meinem Hausverstand und fachkundigen Medizinern, wie meinen langjährigen Arzt und guten Freund Hans Concin, der, wenn dann konstruktive Kritik übt und in Kenntnis des laufend aktuellen Wissenschaftsstandes zum Wohle und für die Gesundheit der Menschen berät. [...]

Klimapolitik – Anspruch und Wirklichkeit klaffen immer weiter auseinander!

„Die Energiewende werden wir so nicht schaffen“, kommentiert Hannes Androsch in den Vorarlberger Nachrichten. Dieselprivileg, Pendlerpauschale und Billigtankstelle Österreich gehörten sofort gestoppt und öffentliche Dächer mit Photovoltaik ausgestattet, Öffis auf eMobilität und grünen Wasserstoff umgestellt. Ökotechnologische Fortschritte werden verschlafen. Auch zahlreiche Vorarlberger Unternehmen machen es der Politik vor, wie es gehen kann - etwa Heimtextiliengroßhändler [...]

Unsere Spezies ist genetisch sehr einheitlich und menschliche „Rassen“ sind reine Erfindung!

Rassismus ist das Dümmste und Grausamste in der menschlichen Gesellschaft. Die Genetik hat nicht nur unwissenschaftliche Rassentheorien widerlegt, sondern in vielen Fällen sogar das Gegenteil bewiesen. Im Juni 2000 wurden die Ergebnisse der aktuellen DNA-Forschung im Weißen Haus bekannt gegeben und Craig Venter, ein Pionier der DNA-Sequuenzierung, erklärte: „Das Konzept der Rasse hat keine genetische [...]

Nicht die Anzahl der Menschen auf der Erde ist entscheidend, sondern ihre Lebensweise!

Der Planet platzt. Wir sind zu viele. Zu viele Menschen, so die sich durchsetzende Vorstellung, bevölkern die Erde. Die Ressourcen werden knapp, der Planet, so scheint es, taumelt der totalen Zerstörung entgegen. Nach all dem, was wir angerichtet haben, so meinen viele, sei es das Beste, wenn wir möglichst bald wieder vom Erdboden verschwänden. Wie überall [...]

Naturschutz und Klimawandel nicht vergessen! Unternehmerische Innovationen umsetzen!

Gute Ideen rasch auf den Weg zu bringen ist wichtiger denn je! Innovative Projekte und Aktivitäten sind es, die uns in Sachen Natur-, Umwelt- und Klimaschutz weiterbringen. Ein gutes Beispiel dafür ist etwa die Mary Rose/Paptex-Textilhandels GmbH in Dornbirn: Inhaber Stefan Grabher hat im Heimtextilienbereich gleich sein gesamtes global tätiges Unternehmen nach dem „Cradle to Cradle“-Prinzip transformiert und auf [...]

Zeitplan zur Umstellung der Gasinfrastruktur von fossilem auf Grünes Gas ist fix!

Die Gaswirtschaft legt einen kundenfreundlichen Transformationspfad vor. Unternehmen setzen erste Schritte.„Unser Zeitplan für die Umstellung der Gasinfrastruktur von fossilem auf Grünes Gas ist fix“, sagt Peter Weinelt, Obmann des Fachverbands Gas Wärme (FGW) und Generaldirektor Stellvertreter der Wiener Stadtwerke. „Wir haben einen klaren, kundenfreundlichen Plan. Und wir schaffen das unter den richtigen Rahmenbedingungen“, führt Weinelt [...]

Der Ruf nach Matriarchat im Sinne von Liebe und Leben wird leider oft missverstanden

"Die Weisheit der Mütter“ lautet der Titel des aufklärenden Artikels von Kerstin Chavent, indem sie erläutert, dass matriarchale Werte Wegweiser in eine friedliche Gesellschaft sind. Nach Veröffentlichung des vorangegangenen Artikels von Frau Chavent, kamen via Facebook doch tatsächlich Ansagen „schau’ dir Merkel und Von der Leyen an“. Ich möchte das nicht kommentieren, aber der Autorin [...]

„Als der Zweite Weltkrieg endete, hat der Dritte begonnen!“

„Wir müssen den Mut haben, die Wahrheit und Tatsachen zu benennen und entsprechend zu handeln“, sagen die Historiker und Autoren Daniele Ganser und Franz Ruppert im Rubikon.news-Exklusivinterview. Sie sagen: „Krieg ist heilbar!“ Friedensforschung traf auf Traumaforschung. Daniele Ganser und Franz Ruppert zusammen in einem Interview — das war eine Kombination, die im ersten Moment seltsam anmutete, aber [...]

„Jugend wird weitere Weltbündnisse schließen im Sinne des Füreinander und Gemeinwohls!“

30 Jahre Klima-Partnerschaft Vorarlberg/Chócó: Aus Anlass „30 Jahre Klimabündnis Vorarlberg“ waren die Projekt-Partner Ursula Holzapfel und Ulrich Kollwitz zu Gast im Ländle, die seit 40 Jahren in Kolumbien tätig sind. „Das Engagement des Klimabündnis Vorarlberg in der Region Chócó entlang des Rio Atrato zeigt für die Bevölkerung und die Umwelt nach wie vor Wirkung“, betonen die [...]