­

Verena Susanne Daum: „Verbotene Frucht – Unser innerer Kampf zwischen materieller Gier und universaler Liebe“

Buch-Neuerscheinung im September 2019, Bucher Verlag, ISBN 9783990184967, 232 Seiten, 18 Euro, dreisprachig (Deutsch, Englisch, Russisch) im Sinne der Völkerverständigung für freundschaftliche Kooperation, um planetarische Herausforderungen gemeinsam meistern zu können. Die Ankündigung ist am 21. September 2019 in der Extra-Ausgabe „Wertvoll“ der Vorarlberger Nachrichten erschienen ZUM INHALT Niemand überlebt den Ökozid auf unserem Planeten oder einen wirtschaftlich/militärischen Weltkrieg um [...]

Ing. Hubert BERTSCH: „Unsere Ökotechnologien leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele!“

Die BERTSCHgroup setzt mit zukunftsweisenden Ökotechnologien auf top Qualität, „zero waste“ und Effizienz. BERTSCHfoodtec liefert Maschinen und Anlagen für eine restlose Rohstoffverwertung in der Milchwirtschaft. BERTSCHfoodtec stattet als langjähriger und international angesehener Partner für die moderne Milchindustrie Kunden mit sämtlichen Technologien, Anlagen und Maschinen aus. Der schonende Umgang mit dem Naturprodukt Milch, höchste technische Standards und erstklassige Qualität zeichnen die Molkerei- und Käsereianlagen aus. Von Claudia [...]

Christine Schwarz-Fuchs: „Die Industriellenvereinigung steht zum Klimaschutz!“

„Wir wollen gemeinsam klug gestaltete Maßnahmen pro-aktiver antreiben!“ Die ökologisch orientierte Unternehmerin (Buchdruckerei Lustenau) und IV-Vizepräsidentin in Vorarlberg, Christine Schwarz-Fuchs, will für eine lebenswerte Zukunft unserer Nachkommen gemeinsam erarbeitete ganzheitliche Konzepte umsetzen und konkrete Schritte setzen. Das Interview ist am 21. September 2019 in der Extra-Ausgabe „Wertvoll“ der Vorarlberger Nachrichten erschienen Wie lautet die visionäre Grundausrichtung des eigenen Unternehmens? SCHWARZ-FUCHS Im Sinne unserer Kinder und Kindeskinder [...]

Erwin Kräutler: „Erneuerung JETZT – Impulse zur Kirchenreform aus Amazonien“

Buch-Neuerscheinung in Zusammenarbeit mit Josef Bruckmoser. 160 Seiten, Tyrolia Verlag, ISBN 9783702237868, 17,95 Euro. Ausgehend von seinen eigenen Erfahrungen als langjähriger Bischof in Brasilien fasst Erwin Kräutler seine Vorschläge und Anliegen für eine Erneuerung der Kirche mit Blick auf die Bedürfnisse der Menschen an der Basis zusammen. Auch persönlich eingebunden in die Vorbereitung der Synode bezieht [...]

Verena Daum: „Alles ist Wertstoff – schließen wir die Wertschöpfungskette im Naturkreislauf!“

Das sollten wir uns als die heutige Konsum- und Wegwerfgesellschaft, die von der Wissenschaft treffend als „Panne der Evolution“ bezeichnet wird, ins Stammbuch schreiben. Als Menschheitsfamilie haben wir nur diesen einen Planeten als Lebensgrundlage. Hören wir also auf mit Schuldzuweisungen und dummen Befindlichkeiten á la Bolsonaro/Macron. Hören wir auf, unnötigerweise Abfall zu produzieren, unsere Gewässer [...]

Stefan Grabher: „Cradle to Cradle-Prinzip bei Mary Rose – vom Goldstandard auf dem Weg zu Platin!“

Die Firma Mary Rose in Dornbirn von Andrea und Stefan Grabher hat sich in den vergangenen Jahren einen guten Namen gemacht, sowohl als bekannte Heimtextilienmarke wie auch als Vorreiter im Bereich ökologisch und sozial fair produzierter Heimtextilien. Die Eigenmarke Mary Rose ist in den Shops Dornbirn und Innsbruck sehr erfolgreich, aber auch im Großhandel, in [...]

Hubert Rhomberg: „Was bedeutet Regionalität und was hat ein Steinbruch damit zu tun?“

„Die Regionalität eines Produktes ist für viele Konsumenten mittlerweile ein zentraler Faktor bei ihren Kaufentscheidungen“, weiß DI Hubert Rhomberg, CEO der Rhomberg Gruppe. Aber was genau bedeutet „regional“ eigentlich? Und was hat ein Steinbruch damit zu tun? „Das Gute liegt so nah“, an dieser Weisheit orientieren sich immer mehr Österreicher. Kurze Transportwege Laut einer Umfrage von Statistik [...]

Claudia und Bertram Martin: „Das Wohl der Erdbevölkerung braucht regionalen Strukturwandel mit bäuerlichen Partnern!“

Und immer das Große Ganze im Blick! „Vorarlberg war vor einer Generation noch ein Bauernland. Ein Drittel der Bevölkerung war in der Landwirtschaft beschäftigt. Inzwischen hängt jeder zweite Arbeitsplatz vom Export ab, in manchen Branchen sind wir sogar Weltmarktführer. Wie hat sich doch unser Leben und unser Umfeld in dieser kurzen Zeit so verändert“, resümieren [...]

Michael Zündel: „Der Klimawandel trifft die Ärmsten zuerst!“

Frauen wirtschaften ganz bewusst im Einklang mit der Natur und sind tragende Säulen der Gesellschaft. „Wenn man in Südäthiopien arbeitet, kommt man in Regionen, in denen die Folgen des Klimawandels auch von den schlimmsten Ignoranten nicht mehr geleugnet werden können“, bringt es der Bildungsbeauftragte der Vorarlberger Caritas Auslandshilfe, Michael Zündel, auf den Punkt. Er ist regelmäßig vor Ort im Einsatz. Dürren und Ernteausfälle kosten die Menschen [...]

„Werden wir zum Umweltnetzwerk!“

Es gilt, ein kollektives Bewusstsein für Wertstoff- und Naturkreisläufe sowie planetarische Prozesse zu entwickeln. Zerstören wir als Konsum- und Wegwerfgesellschaft, als „Panne der Evolution“, unsere Lebensgrundlage „Natur“ oder schaffen wir als Menschheitsfamilie eine ökologisch-soziale Weltwirtschaftsordnung? „Diskutieren wir lösungsorientiert miteinander, um ein ganzheitliches Konzept für die überlebensnotwendige Ressourcen-, Energie- und Agrarwende zustande zu bringen, das nicht [...]