­

About Verena Daum

This author has not yet filled in any details.
So far Verena Daum has created 514 blog entries.

Think global, act local – gleichbedeutend wie „regional wirtschaften im Einklang mit der Natur“

Bregenz, Meki - Ein Lokalaugenschein im Vorarlberger Partnerland Äthiopien: Das Vorarlberger Klimaneutralitätsbündnis, eine Kooperative engagierter und innovativer Unternehmen, gezogen von Illwerke VKW, finanziert u.v.a. das Klimaschutzprojekt GREEN-RE (Graded Response in Energy Efficient & Nature Conservation for Reducing Emission) der Vorarlberger Caritas Auslandshilfe in Zusammenarbeit mit der Caritas Meki in Südäthiopien. Der erste Fünfjahresplan beinhaltet eine Ressourcen [...]

Frieden und Fortschritt erlangen wir durch freundschaftliche Zusammenarbeit mit Russland

Verbal und medial Feindbilder zu schaffen und diese „Feinde“ dann einseitig und ohne UN-Mandat mit völker- und menschenrechtswidrigen Wirtschaftssanktionen zu belegen sowie militärisch/geheimdienstlich zu bedrohen oder gar anzugreifen ist nichts anderes als offensive Kriegsführung gegenüber souveränen Staaten und damit ein Verbrechen. Während mutige Journalisten und Autoren Ursache und Wirkung in der Geopolitik klar benennen, übernehmen [...]

Die Verleumdung – Osteuropa-Politiker sollten „Russlandversteher“ sein

Exklusivabdruck aus „Krieg und Frieden in den Medien“ (IALANA Hrsg.): Europäische Politik bedeutet in diesen Tagen, permanent Fehler zu machen und nichts aus ihnen zu lernen. Da wurde Russland durch die Osterweiterung der NATO bedrängt, wurde osteuropäischen Scharfmachern die Meinungsführerschaft im Umgang mit dem Nachfolgestaat der Sowjetunion zugestanden, wurde stur das Narrativ von der „völkerrechtswidrigen [...]

Der Epochenbruch – als Folge der gescheiterten US-Politik steht die Welt vor Turbulenzen ungeahnten Ausmaßes

Das US-amerikanische Imperium zerfällt Stück für Stück in seine Einzelteile. Im längst eingeleiteten Todeskampf schlägt das verängstigte Tier mit Schaum vor dem Maul um sich, wie ein Ertrinkender in den letzten Atemzügen. Der Dollar ist angezählt und das nicht erst seit gestern (1). Wer die Signal gebenden Geldbewegungen der Finanzoligarchie, wer die Gold- und Devisentransfers [...]

Abgewirtschaftet – eine zunehmend unbeliebte NATO wird 70 – ist die Organisation reif für die Rente?

Wie eine Schlange, die sich häutet, versucht die NATO, sich als neue Marke darzustellen, um dem Imperium weiter zu dienen und ihren Aufgabenbereich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion stark auszuweiten. Alan MacLeod lässt die blutige jüngere Geschichte des aggressiven Militärbündnisses Revue passieren. Für die Zukunft verheißt sie nichts Gutes. Hoffnung macht, dass das Bonmot auch [...]

Der Selbstmord – durch den Mueller-Report haben die US-Medien jede Glaubwürdigkeit verloren

Bis zu seiner Veröffentlichung heizte sich die Medienwelt kräftig mit Spekulationen auf — doch nun, da der Bericht von Sonderermittler Robert Mueller keine Beweise für eine Verschwörung mit Russland liefert, verpufft das Fantasiegebilde. Chris Hedges klagt die US-Mainstream-Presse des Verrates an — an ihrem Berufsstand und ihrem Land. Während sie echten Journalismus zugunsten reißerischer Unterhaltung [...]

Erde ohne Menschen – die Evolution könnte uns schon bald als ein gescheitertes Experiment aussortieren

Dirk C. Fleck träumt in letzter Zeit schlecht. Wirre Szenarios, die alle eines gemeinsam haben: Menschen kommen in ihnen nicht vor. Eine Anhäufung von Zufällen — oder das Ergebnis einer geradezu prophetischen Gabe? Jedenfalls ist „gut“ oder „schlecht“ natürlich eine Frage der Perspektive. Die Natur käme sehr gut — wahrscheinlich sogar besser — ohne den [...]

Imperiale Selbstüberschätzung – das amerikanische Jahrhundert, als das das einundzwanzigste vorschnell deklariert wurde, fällt aus

Der Ex-Hegemon USA kassiert mit seinen außenpolitischen Abenteuern eine Schlappe nach der anderen — und ökonomisch ziehen andere Mächte wie China an ihnen vorbei. Fast allen ist das inzwischen aufgefallen, nur nicht der Führungsriege der USA. Da wird geprahlt und gedroht, werden internationale Vereinbarungen über den Haufen geworfen und neue Konfliktherde entzündet. Die „Supermacht“ agiert [...]

Das falsche Pferd – Juan Guaidó, dem die USA in Venezuela partout zur Macht verhelfen wollen, kann die Hoffnungen seines Volkes nicht erfüllen

Demokratie ist aus Sicht der Herrschenden eine nützliche Sache. Manchmal aber stört das lästige Volk doch. Etwa in Venezuela, wo die Mehrheit der Menschen den selbst ernannten „Übergangspräsidenten“ nicht so einhellig akzeptieren, wie sich manche im Westen das wünschen würden. Juan Guaidó zeigt mit jeder vergehenden Woche mehr, dass er außerstande ist, auf die komplexen [...]

Die Grundeinkommens-Chance – die Befreiung vom Existenzdruck könnte verhindern, dass soziale Spaltung die Gesellschaft zerreißt

Steigende Mietpreise, stagnierende Löhne, Refeudalisierung — unsere Gesellschaft ist tief gespalten, die soziale Integration gescheitert. Die Probleme sind das Ergebnis einer von oben produzierten, systematischen sozialen Ungleichheit. Weder Almosenpolitik noch die Zwangsrückführung in den Arbeitsmarkt mittels von oben verordneter „Fortbildung“ werden da helfen. Das kapitalistische Versprechen, individuellen Entfaltung zu ermöglichen, muss endlich eingelöst werden. Am [...]